Ringgröße ermitteln 

MOSIKS gibt seine Ringgröße mit dem Innenumfang der Ringes in S, M und L an. Da man die Ringe einmalig! leicht weiten bzw. verengen kann entsprechen 2-3 Größen der jeweiligen Zuordnung S, M oder L. Die Größe S entsprich der Größe 44-46-48. Beispiel: die Größe 44 entspricht 44 Millimeter Fingerumfang. Größe M entspricht Größe 48-50-52, L entspricht Größe 53-54-56.

Seine eigene Ringgröße/Umfang kann man einfach mit einem Maßstab oder auch einer Schnurr ermitteln. Zum Messen die Schnur (oder das Maßband) um den Finger legen - dort wo der Ring später sitzen soll. Die Enden der Schnur sollte man markieren. Mit einem Lineal kann man anschließend die markierte Schnur abmessen und erhält somit seine Ringgröße. 

TIPP: Haben Sie bereits einen Ring, der Ihnen passt, dann können Sie einfach den Durchmesser mit einem Lineal abmessen. Die untenstehende Tabelle hilft Ihnen dabei, anschließend die richtige Ringgröße zu ihrem gemessenen Durchmesser zu ermitteln. 

Weitere Tipps: messe deinen Finger am Ende des Tages. Messe ihn nicht an sehr kalten oder heißen Tagen. Beachte dass beide Hände sich leicht voneinander unterscheiden; der Ring an einem Finger der rechten Hand wird nicht genauso passen an den gleichen Finger der linken Hand. Stelle sicher dass die gewählte Größe noch genug Platz lassen um ihn leicht über die gesamte Fingerlänge streifen zu lassen. Wenn du dich zwischen zwei Ringgrößen nicht entscheiden kannst, wähle den Größeren. Beachte das der Stil einer Ringes deine Größe beeinflussen: ein großer Ring sollte eher mehr lockerer sitzen als ein filigranes Model. 

Größentabelle

Ringgröße Fingerumfang in mm Ring Durchmesser in mm
44 44 14.01
45 45 14.33
46 46 14.65
47 47 14.97
48 48 15.29
49 49 15.61
50 50 15.92
51 51 16.24
52 52 16.56
53 53 16.88
54 54 17.20
55 55 17.52
56 56 17.83
57 57 18.15
58 58 18.47
59 59 18.79
60 60 19.11
61 61 19.43
62 62 19.75
63 63 20.06
64 64 20.38
65 65 20.70
66 66 21.02
67 67 21.34
68 68 21.66
69 69 21.97
70 70 22.29
71 71 22.61